BogenSøgning (aka DieBuchSuche) - søgemaskine til alle bøger.
Vi søger i mere end 100 butikker for din bedste tilbud - Behage vent…
- Forsendelsesomkostninger til Danmark (ændre til GBR, FIN, NOR, SWE, FRA, DEU)
Oprette forudindstillede

Alle bøger for 9788711570029 - sammenligne hver tilbud

Arkiv post:
9788711570029 - Karl Adolph: Von früher und heute. Wiener Skizzen - Bog

Karl Adolph (?):

Von früher und heute. Wiener Skizzen (2017) (?)

Levering fra: CanadaNy boge-bog, e-bog, digital bogprodukt for digital download
ISBN:

9788711570029 (?) eller 8711570024

, Ukendt sprog, Saga Egmont, Saga Egmont, Saga Egmont, Nye, eBook, digital download
in-stock
Der Band enthält die Texte 'Das Märchen', 'Ein Totschlag', 'Der Riskonto', 'Karlis Freude', 'Klein-Bertas Pfingsten', 'Drei Geschichten vom Amt', 'Der alte Uhrmacher', 'Die GroBmutter', 'Opfer', 'Verwehen', 'Ihre erste Rede', 'Heimkehr' und 'Dioskuren'; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien, die mittlerweile natürlich alle 'von früher', aber darum nur umso interessanter sind, schon da sie uns Einblicke in ein heute vergessenes alltägliches Leben bieten, dass uns oft genug alles andere als alltäglich dünkt. Da ist zum Beispiel 'Das Märchen', eine zu Herzen gehende Geschichte über einen alleinerziehenden Vater aus einfachstem Hause, der von seinem gelähmten vierjährigen Sohn dazu veranlasst wird, die vergessene Macht der Fantasie wieder in sich zu entdecken - kein Märchen an sich also, sondern eine tiefsinnige Geschichte über die verändernde Kraft des Märchenerzählens. Da ist 'Ein Totschlag'; eine Geschichte über die Entmenschlichung in Zeiten der Not und über einen hundefleischessenden Slowaken, der doch noch so himmelhoch über dem schlieBlich Erschlagenen wohlhabenden Österreicher steht, dass nach Meinung des vor Gericht stehenden Täters dessen Totschlag schon dadurch gerechtfertigt ist, dass schon sein bloBes Weiterleben eine Beschmutzung der Ehre des Slowaken wäre; da ist 'Karlis Freude', wo der Krieg ganz eigenartig in das Leben zweier Kinder eindringt und sie erst auseinander- und, nach dem Kriegstod eines der Väter - und makabererweise sehr zu Karlis Freude, wieder zusammenbringt; da ist 'Heimkehr', ein schroff-nüchterner Text über die Desillusionierung und Entfremdung des Kriegsheimkehrers in ebendem Moment, auf den er sich doch all die Jahre über gefreut hat; und da ist noch vieles, vieles mehr: drastische, schonungs- und illusionslose, niemals süBliche Geschichten, die heute wiederzuentdecken sich unbedingt lohnt. Ein Lichtblick unter all der dumpf-patriotischen drögen, verlogenen deutschsprachigen Mai
Mere…
Nøgleord: Von früher und heute. Wiener Skizzen Karl Adolph Fiction & Literature 9788711570029
Data fra 13-02-2017 17:09h
ISBN (alternativ notationer): 87-11-57002-4, 978-87-11-57002-9
Arkiv post:
9788711570029 - Karl Adolph: Von früher und heute. Wiener Skizzen - Bog

Karl Adolph (?):

Von früher und heute. Wiener Skizzen (?)

Levering fra: TysklandTysk bogNy boge-bog, e-bog, digital bog
ISBN:

9788711570029 (?) eller 8711570024

, på tysk, Nye, eBook
Sofort per Download lieferbar
Der Band enthält die Texte „Das Märchen", „Ein Totschlag", „Der Riskonto", „Karlis Freude", „Klein-Bertas Pfingsten", „Drei Geschichten vom Amt", „Der alte Uhrmacher", „Die Großmutter", „Opfer", „Verwehen", „Ihre erste Rede", „Heimkehr" und „Dioskuren"; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien,... Der Band enthält die Texte Das Märchen", Ein Totschlag", Der Riskonto", Karlis Freude", Klein-Bertas Pfingsten", Drei Geschichten vom Amt", Der alte Uhrmacher", Die Großmutter", Opfer", Verwehen", Ihre erste Rede", Heimkehr" und Dioskuren"; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien, die mittlerweile natürlich alle von früher", aber darum nur umso interessanter sind, schon da sie uns Einblicke in ein heute vergessenes alltägliches Leben bieten, dass uns oft genug alles andere als alltäglich dünkt. Da ist zum Beispiel Das Märchen", eine zu Herzen gehende Geschichte über einen alleinerziehenden Vater aus einfachstem Hause, der von seinem gelähmten vierjährigen Sohn dazu veranlasst wird, die vergessene Macht der Fantasie wieder in sich zu entdecken kein Märchen an sich also, sondern eine tiefsinnige Geschichte über die verändernde Kraft des Märchenerzählens. Da ist Ein Totschlag"; eine Geschichte über die Entmenschlichung in Zeiten der Not und über einen hundefleischessenden Slowaken, der doch noch so himmelhoch über dem schließlich Erschlagenen wohlhabenden Österreicher steht, dass nach Meinung des vor Gericht stehenden Täters dessen Totschlag schon dadurch gerechtfertigt ist, dass schon sein bloßes Weiterleben eine Beschmutzung der Ehre des Slowaken wäre; da ist Karlis Freude", wo der Krieg ganz eigenartig in das Leben zweier Kinder eindringt und sie erst auseinander- und, nach dem Kriegstod eines der Väter und makabererweise sehr zu Karlis Freude , wieder zusammenbringt; da ist Heimkehr", ein schroff-nüchterner Text über die Desillusionierung und Entfremdung des Kriegsheimkehrers in ebendem Moment, auf den er sich doch all die Jahre über gefreut hat; und da ist noch vieles, vieles mehr: drastische, schonungs- und illusionslose, niemals süßliche Geschichten, die heute wiederzuentdecken sich unbedingt lohnt. Ein Lichtblick unter all der dumpf-patriotischen drögen, verlogenen deutschsprachigen Mainstreamliteratur der damaligen Zeit!
Mere…
Kategori: eBooks / Romane & Erzählungen
Nøgleord: eBooks
Data fra 13-02-2017 17:09h
ISBN (alternativ notationer): 87-11-57002-4, 978-87-11-57002-9
Arkiv post:
9788711570029 - Karl Adolph: Von früher und heute. Wiener Skizzen - Bog

Karl Adolph (?):

Von früher und heute. Wiener Skizzen (2017) (?)

Levering fra: SchweizNy boge-bog, e-bog, digital bog
ISBN:

9788711570029 (?) eller 8711570024

, Ukendt sprog, SAGA Egmont, Nye, eBook
Sofort per Download lieferbar
Der Band enthält die Texte „Das Märchen´´, „Ein Totschlag´´, „Der Riskonto´´, „Karlis Freude´´, „Klein-Bertas Pfingsten´´, „Drei Geschichten vom Amt´´, „Der alte Uhrmacher´´, „Die Grossmutter´´, „Opfer´´; „Verwehen´´; „Ihre erste Rede´´, „Heimkehr´´ und „Dioskuren´´; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien,... Der Band enthält die Texte Das Märchen´´, Ein Totschlag´´, Der Riskonto´´, Karlis Freude´´, Klein-Bertas Pfingsten´´, Drei Geschichten vom Amt´´, Der alte Uhrmacher´´, Die Grossmutter´´, Opfer´´, Verwehen´´, Ihre erste Rede´´, Heimkehr´´ und Dioskuren´´; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien, die mittlerweile natürlich alle von früher´´, aber darum nur umso interessanter sind, schon da sie uns Einblicke in ein heute vergessenes alltägliches Leben bieten, dass uns oft genug alles andere als alltäglich dünkt. Da ist zum Beispiel Das Märchen´´, eine zu Herzen gehende Geschichte über einen alleinerziehenden Vater aus einfachstem Hause, der von seinem gelähmten vierjährigen Sohn dazu veranlasst wird, die vergessene Macht der Fantasie wieder in sich zu entdecken kein Märchen an sich also, sondern eine tiefsinnige Geschichte über die verändernde Kraft des Märchenerzählens. Da ist Ein Totschlag´´; eine Geschichte über die Entmenschlichung in Zeiten der Not und über einen hundefleischessenden Slowaken, der doch noch so himmelhoch über dem schliesslich Erschlagenen wohlhabenden Österreicher steht, dass nach Meinung des vor Gericht stehenden Täters dessen Totschlag schon dadurch gerechtfertigt ist, dass schon sein blosses Weiterleben eine Beschmutzung der Ehre des Slowaken wäre; da ist Karlis Freude´´, wo der Krieg ganz eigenartig in das Leben zweier Kinder eindringt und sie erst auseinander- und, nach dem Kriegstod eines der Väter und makabererweise sehr zu Karlis Freude , wieder zusammenbringt; da ist Heimkehr´´, ein schroff-nüchterner Text über die Desillusionierung und Entfremdung des Kriegsheimkehrers in ebendem Moment, auf den er sich doch all die Jahre über gefreut hat; und da ist noch vieles, vieles mehr: drastische, schonungs- und illusionslose, niemals süssliche Geschichten, die heute wiederzuentdecken sich unbedingt lohnt. Ein Lichtblick unter all der dumpf-patriotischen drögen, verlogenen deutschsprachigen Mainstreamliteratur der damaligen Zeit! ePUB, 01.01.2017
Mere…
Kategori: eBooks > Romane & Erzählungen, eBook
Nøgleord: Erster Weltkrieg#Gesellschaft#Wien#genau beobachtete Miniaturen#naturalistische Schilderungen#Milieu-Erzählungen
Data fra 13-02-2017 17:09h
ISBN (alternativ notationer): 87-11-57002-4, 978-87-11-57002-9
Arkiv post:
9788711570029 - Karl Adolph: Von früher und heute. Wiener Skizzen - Bog

Karl Adolph (?):

Von früher und heute. Wiener Skizzen (?)

Levering fra: TysklandNy boge-bog, e-bog, digital bogprodukt for digital download
ISBN:

9788711570029 (?) eller 8711570024

, Ukendt sprog, Saga Egmont, Nye, eBook, digital download
e-bog til download
Der Band enthält die Texte Das Märchen, Ein Totschlag, Der Riskonto, Karlis Freude, Klein-Bertas Pfingsten, Drei Geschichten vom Amt, Der alte Uhrmacher, Die Großmutter, Opfer, Verwehen, Ihre erste Rede, Heimkehr und Dioskuren; manchmal heitere, öfter traurige, immer aber genau beobachtete Miniaturen aus dem alten Wien, die mittlerweile natürlich alle von früher, aber darum nur umso interessanter sind, schon da sie uns Einblicke in ein heute vergessenes alltägliches Leben bieten, dass uns oft genug alles andere als alltäglich dünkt. Da ist zum Beispiel Das Märchen, eine zu Herzen gehende Geschichte über einen alleinerziehenden Vater aus einfachstem Hause, der von seinem gelähmten vierjährigen Sohn dazu veranlasst wird, die vergessene Macht der Fantasie wieder in sich zu entdecken - kein Märchen an sich also, sondern eine tiefsinnige Geschichte über die verändernde Kraft des Märchenerzählens. Da ist Ein Totschlag; eine Geschichte über die Entmenschlichung in Zeiten der Not und über einen hundefleischessenden Slowaken, der doch noch so himmelhoch über dem schließlich Erschlagenen wohlhabenden Österreicher steht, dass nach Meinung des vor Gericht stehenden Täters dessen Totschlag schon dadurch gerechtfertigt ist, dass schon sein bloßes Weiterleben eine Beschmutzung der Ehre des Slowaken wäre; da ist Karlis Freude, wo der Krieg ganz eigenartig in das Leben zweier Kinder eindringt und sie erst auseinander- und, nach dem Kriegstod eines der Väter - und makabererweise sehr zu Karlis Freude -, wieder zusammenbringt; da ist Heimkehr, ein schroff-nüchterner Text über die Desillusionierung und Entfremdung des Kriegsheimkehrers in ebendem Moment, auf den er sich doch all die Jahre über gefreut hat; und da ist noch vieles, vieles mehr: drastische, schonungs- und illusionslose, niemals süßliche Geschichten, die heute wiederzuentdecken sich unbedingt lohnt. Ein Lichtblick unter all der dumpf-patriotischen drögen, verlogenen deutschsprachigen Mainstreamliteratur der damaligen Zeit!
Mere…
Kategori: Bücher
Nøgleord: Belletristik,Romane
Data fra 13-02-2017 17:09h
ISBN (alternativ notationer): 87-11-57002-4, 978-87-11-57002-9

9788711570029

Finde alle tilgængelige bøger til dit ISBN-nummer 9788711570029 Sammenlign priser hurtigt og nemt og Bestil med det samme.

Tilgængelige sjældne bøger, brugte bøger og brugte bøger med titlen "Von früher und heute. Wiener Skizzen" fra Karl Adolph står helt.

andreas ulovec industrielles rechnungswesen schmolke